RPN-45 — Der ultimative HP-45-Simulator für iOS-Geräte

Version 3.6

RPN-45 ist ein exklusiv für iOS-Geräte (iPad, iPhone, iPod touch) entwickelter, fotorealistischer Simulator des wissenschaftlichen Taschenrechners HP-45 von Hewlett-Packard aus dem Jahre 1973.

Es stehen mehrere Versionen zur Verfügung: RPN-45 HD für das iPad, RPN-45 SD ("Small Display") für iPhone und iPod touch.
Der ursprüngliche HP-45 ohne Erweiterungen (abgesehen von ein paar optionalen Massumwandlungen) ist als Vintage-45 erhältlich.

Die Touchscreen-Technik der iOS-Geräte, verbunden mit den animierten Tasten, dem Klickgeräusch und der auf der Foto eines existierenden Geräts basierten Darstellung, erlaubt ein Bedienungsgefühl, das der Wirklichkeit erstaunlich nahe kommt.

Die Simulation umfasst sämtliche Funktionen des HP-45, inklusive die inoffizielle Stoppuhr. Die Reaktionszeiten wurden dem Original exakt nachgebildet. Dank der modernen Computertechnik des iOS-Geräts rechnet hingegen die Simulation wesentlich genauer.



Eigenschaften




    Nur RPN-45 HD:




 

 

 

Versionen


3.6 – 28. Februar 2016
    Neu:
  • • Verbesserte FRAC-Funktion für grosse Zahlenwerte

    Fehlerbehebung:
  • • RND rundete bestimmte Werte nicht korrekt in den Darstellungen SCI und ENG

3.5 – 2. Oktober 2016
    Neu:
  • • Osterdatum für 1583 bis 4099: y = 0 und x = Jahr setzen, DATE ausführen
  • • Verbesserte Tastenklicks
  • • Rechner-Sounds werden mit Hintergrund-Audio gemischt und haben eine eigene Lautstärkeeinstellung

    Fehlerbehebung:
  • • Kopieren/Einsetzen von Zeitwerten im Stoppuhr-Modus

3.4 – 28. Juli 2016
    Neu:
  • • Drücken und Halten einer Zeile des Papierdruckers kopiert den Wert in die Zwischenablage
  • • Drücken, Halten und Ziehen einer Zeile des Papierdruckers in die Anzeige kopiert den Wert in das X-Register
  • • Verbesserte Ergebnisse von SIN, COS, TAN für sehr grosse Argumente
  • • Dezimal-Addition und -Subtraktion für erhöhte Genauigkeit

3.3 – 20. Mai 2016
    Neu:
  • • Regionenspezifische Zahlengruppierung (Ein-/Ausschalten mit "FIX .")
  • • Verbesserte Anzeige (Kontrast, Zahlendarstellung)

    Fehlerbehebungen:
  • • Argumente von tanh(x) von 710 oder mehr verursachen keine Fehlermeldung mehr
  • • Ein-/Ausschalten der Zahlengruppierung während der Eingabe erzeugte Fehlverhalten

3.2 – 13. Februar 2016
    Neu:
  • • Die Funktion "Prob" zeigt nun auch den inversen Wert des Normalverteilungsintegrals (in Z).
  • • Ein- und Ausschalten des Tausender-Trennzeichens ("FIX .") in eingebauter Dokumentation erwähnt. Nur in HD-Version

    Fehlerbehebungen:
  • • Wenn keine E-Mail-App aktiv ist, erscheint eine Fehlermeldung erst beim Versuch zu e-mailen. Nur in HD-Version

3.1 – 2. September 2015
    Neu:
  • • Tausender-Trennzeichen (Ein-/Ausschalten durch Eingabe von "FIX.")
  • • Datumsanzeige verwendet stets Dezimalpunkt, unabhängig von der Region
  • • Batteriewarnung wird ausgedruckt im Druckermodus ALL
  • • Audio, das beim Aufstarten von RPN-45 läuft, wird nicht angehalten

    Fehlerbehebungen:
  • • Anzeigeformatfehler im FIX-Modus auf 32-Bit-Geräten
  • • Negative Datumsdifferenzen werden korrekt angezeigt
  • • Ändern der Einstellungen bei abgeschaltetem Rechner lassen die Anzeige dunkel
  • • Einige Operationen druckten das Resultat nicht in der Drucker-Betriebsart ALL

3.0 – 23. April 2015
    Neu:
  • Belegdrucker
      - Macht aus dem HP-45 weitgehend einen HP-91
      - Müheloses Hinzufügen von Bemerkungen
      - E-Mail-Versand oder Ausdrucken des Papierstreifens
      - Wählbares Farbband (schwarz oder blau)
      - Negative Resultate werden nach Wunsch in Rot gedruckt
      - Drei Betriebsarten: MAN / ALL / NORM
  • Schachuhr
      - Freie Wahl der Spielzeitlimite
      - Gleichzeitige Anzeige der verbrauchten Zeit beider Spieler
      - Anhalten und Fortsetzen der Partie jederzeit möglich
      - Akustische und visuelle Anzeige, wenn die Zeitlimite erreicht ist
      - Anzeige der gespielten Züge beider Spieler
      - Ausdrucken des Spielverlaufs
  • Last Stack
      - Der gesamte Stack kann nach einer Operation wiederhergestellt werden
  • • Darstellung des ganzzahligen Teils der Anzeige als Hexadezimalzahl
  • Prozentualer Anteil am Total
      - Anzeigewert als prozentualer Anteil einer mit der Summierungstaste gebildeten Summe
  • • Funktion zur Lösung von linearen Gleichungen mit 3 Unbekannten
  • • Registerarithmetik mit RCL funktionieren mit dem Wert LAST x (RCL 0 usw. eingeben)
  • • Direktausdruck von Stack und Registern
  • • Die Art der Lösung einer kubischen Gleichung wird im Stackregister T abgelegt
  • • Regional angepasster Dezimalpunkt
  • • Uhrzeiten werden mit Doppelpunkten angezeigt

2.5 – 25. Februar 2015
    Neu:
  • • HP-45-Batteriewarnung: alle Dezimalpunkte leuchten auf, wenn die Batterieladung des iPhones unter 5% sinkt
  • • Polar-Rechtwinkel-Umwandlung (und umgekehrt) funktioniert auch im HYP-Modus
  • • Verbesserte Lautstärkekontrolle
  • • Bessere Lesbarkeit der Zusatzfunktionen
  • • 64-bit-Unterstützung

    Fehlerbehebungen:
  • • Rechner schaltete sich unter iOS 8 nicht automatisch ein
  • • Rundungsfehler der Anzeige in bestimmten Fällen
  • • LastX funktionierte nicht, wenn RCL / n einen Fehler erzeugte

2.4 – 23. August 2014
    Neu:
  • • Im SCI- oder ENG-Format rundet der Befehl RND nur noch die Mantisse, nicht mehr die ganze Zahl.

2.3 – 28. März 2014
    Neu:
  • • Jetzt mit 30 Hintergrundbildern. Dazu die Möglichkeit, ein eigenes Bild zu importieren.
  • • Verbesserte Funktion y^x, z.B. erzeugt (-9)^4 kein komplexes Resultat mehr
  • • Keine automatische Umschaltung von FIX- in SCI-Darstellung mehr, ausser der Anzeigewert erfordert sie [nur im Super-45-Modus]

2.2 – 18. September 2013
    Neu:
  • • Verbesserte Funktionen INT und FRAC
  • • Vollbildanzeige
  • • Anpassungen für iOS 7

    Fehlerbehebungen:
  • • Register-Arithmetik speichert Über- oder Unterlauf korrekt
  • • Einfügen einer Zahl aus der Zwischenablage erfolgte in einigen Regionen ohne Dezimalpunkt

2.1 – 2. Oktober 2012
    Neu:
  • • Anzeigeformat ENG (Engineering) hinzugefügt
  • • Stackregister und Betriebsart (normal/komplex) bleiben erhalten
  • • Kompatibilität mit iOS 6

    Fehlerbehebungen:
  • • Format des kopierten Werts bei FIX 0
  • • ∆DYS-Berechnung bei unvollständigem zweiten Datum
  • • Absturz beim Vorsetzen des Timers mit einer natürlichen Zahl
  • • Die ➞P-Taste wurde beim Antippen nicht animiert in der Betriebsart "komplex"

2.0.1 – 18. Juli 2012
    Neu:
  • • NEUE FUNKTIONEN:
    - Schätzungen für Lineare Regression
    - Gewogener Mittelwert
    - Permutation
    - Kombination (Binomialkoeffizient)
    - Erweiterte Datumsberechnungen
    - Runden des Anzeigewerts
    - Vertauschen von normalen und erweiterten Registern, einzeln oder alle gleichzeitig

  • • Querformat: Live-Registeranzeige und ein HP-45 in Originalgrösse
  • • Optimierte Tastatureingabe
  • • Mittelwert und Standardabweichung werden auch von y berechnet (Super-45-Modus).
  • • Im Modus "komplex" können nun mit Hilfe der I-Taste vier komplexe Werte auf dem Stack abgelegt werden.
  • • Lautstärke des Tastenklicks kann gewählt werden (aus/leise/laut)

    Fehlerbehebungen:
  • • Aufrufen der Einstellungen während Zahleneingabe schliesst diese nicht mehr ab
  • • Öffnen der Einstellungen, bevor der Rechner sich eingeschaltet hat, blockiert die App nicht mehr
  • • Keine Stackanhebung mehr nach Σ+ und Σ-
  • • Vorzeichen bei komplexen arcsin und arccos
  • • Ein julianisches Datum wird korrekt als negative Zahl weiterverwendet
  • • Drücken einer Taste während Berechnung löscht Modus "komplex" nicht mehr
  • • Stack wurde beim Einschalten nur im Super-45-Modus gelöscht
  • • Beim erstmaligen Einschalten von "Kommastellen-Einstellung permanent" wurde u.U. FIX 0 eingestellt

1.4.6 – 18./19. Mai 2012
    Neu:
  • • X-Register der Stackanzeige entspricht auch während der Zahleneingabe dem Display
  • • Stackanzeige ausgeblendet im Stoppuhrbetrieb
  • • Lokalisierte Wochentagsnamen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch)

1.4.5 – 30. März 2012
    Neu:
  • • LinEq (Lineare Gleichungen lösen) arbeitet nun auch mit komplexen Zahlen

1.4.0 – 16. März 2012
    Neu:
  • • Namensänderung zur einfachen Unterscheidung von iPad- und iPhone-Version
    • Verbesserte Datumseingabe: automatisches Vertauschen von Tag und Monat (sofern eindeutig), Jahr kann weggelassen werden für aktuelles Jahr
    • Korrekte Datumsdarstellung auch im SCI-Anzeigeformat. Jahr durch Punkt abgetrennt.
    • Einfach- oder Doppeltippen des Displays zeigt Stack und Register
    • Neuer Knopf zur Umschaltung der Stackanzeige
    • Dreifachtippen des Displays schaltet Rechner aus
    • "Kommastellen-Einstellung" intuitiver
    • CLEAR löscht keine Register des erweiterten Speichers
    • Die Prozent-Taste funktioniert auch in der Betriebsart "komplex"

    Fehlerbehebung:
  • • Verhalten beim Unterbrechen einer hyperbolischen Funktion mit STO oder RCL

1.3.0 – 12. Februar 2012
    Neu:
  • Wochentags-Funktion umbenannt auf "Day" und erweitert: Wochentag wird im Klartext gezeigt, Wochentag und Datum einer beliebigen Anzahl Tage in der Vergangenheit oder Zukunft kann ermittelt werden.
  • Ist die Stackanzeige eingeschaltet, erscheint nun auch das LastX-Register.
  • Diverse Optimierungen.

1.2.0 – 17. Juni 2011
    Neu:
  • Finanzfunktionen (jetzt verfügbar in der Gratis-App RPN-70 Calc) ersetzt durch INT (ganzzahliger Teil), FRAC (nicht-ganzzahliger Teil) und RAN# (Zufallszahl).

1.1.1 – 17. Mai 2011
  • Fehlerbehebungen:
  • Bug der letzten Version behoben (Display löschte nicht bei Power-off).

  • Neu:
  • Grosse Anzeige. Anstelle der LEDs des Original-HP-45 können auch grosse, iPad-generierte Zahlen angezeigt werden. Wählbar unter "Einstellungen".

1.1.0 – 11. Mai 2011
  • Fehlerbehebungen:
  • Potenzierung einer negativen Zahl mit dem Kehrwert einer geraden, natürlichen Zahl lieferte nur in der Betriebsart "komplex" das korrekte Resultat.
  • Eingabe von π, wenn die Anzeige nur einen Dezimalpunkt enthält, speicherte nicht in allen Fällen eine Null auf dem Stack.

  • Neu:
  • Hyperbolische Funktionen (sinh, cosh, tanh) und ihre inversen Funktionen, sowohl für reelle wie komplexe Zahlen. Dies ist eine Benutzereinstellung. Sind die hyperbolischen Funktionen eingeschaltet, entfällt das Rechnen in Neugrad (GRD).
  • Neue Benutzereinstellung "Stackanzeige" ermöglicht die direkte Anzeige des Stacks. Antippen des Bereichs oberhalb der Goldtaste blendet die Anzeige ein und aus. Im komplexen Modus: doppeltippen zum Ein-/Ausschalten, einfachtippen zum Umschalten zwischen Real- und Imaginärteil.
  • Funktion "Conj" zur Bestimmung des konjugierten Werts einer komplexen Zahl.
  • Taste →P in der Betriebsart "komplex" in →∠ (Phasennotation) umbenannt, um ihre Funktion zu verdeutlichen (Umwandlung der kartesischen Darstellung in die Phasennotation).
  • Neue Hintergrundbilder.

1.0.3 – 11. April 2011
  • Fehlerbehebungen:
  • Stackmanipulation während der Eingabe einer reellen Zahl in der Betriebsart "komplex" speicherte die Zahl nicht mit garantiertem Imaginärteil 0.
  • Erweiterte Prüfung der Eingabewerte für die Finanzfunktionen.
  • Ein Result-Overflow führte in gewissen Regionen zum Absturz statt zur Overflow-Anzeige. Darstellungsprobleme in Arabien und Indien behoben.

  • Neu:
  • Alle Mehrfachtasten-Operationen weisen jetzt Zustandsanzeigen auf. Eine solche Operation kann jederzeit abgebrochen werden.
  • Die Tasten 1 bis 3 sind beschriftet, wenn sie zur Auswahl eines Hintergrunds dienen.
  • Die Operation Fakultät (n!) kann auch komplexe Zahlen verarbeiten.
  • Speicheroperationen mit Σ+ (gleichzeitiges Verarbeiten von x, y mit R7, R8) haben keine Einschränkungen mehr. Sie funktionieren mit erweiterten Registern, komplexen Zahlen und der vollständigen Register-Arithmetik. Hilfreich für das Arbeiten mit Datenpaaren.
  • Beim Aufrufen der Betriebsart "komplex" wird der Stack nach X und Y des komplexen Stacks kopiert.

1.0.2 – 28. März 2011
  • Fehlerbehebungen:
  • Julianischer Kalender zwischen 15.10. und 31.12.1582 zeigte Gregorianische Wochentage.
  • Bestimmte Julianische Schalttage, z.B. 29.2.1700 wurden nicht akzeptiert.
  • Komplexer arc sin hatte in gewissen Fällen imaginären Teil mit falschem Vorzeichen.
  • Die Funktion →D.MS verhielt sich je nach Winkelmass nicht wie der HP-45.

  • Neu:
  • Das Rechnen mit komplexen Zahlen funktioniert nun so wie beim HP-15C.
  • arc sin und arc cos akzeptieren Eingaben mit Betrag grösser 1. Das Resultat ist ein komplexer Wert.
  • Die Fakultät einer negativen Ganzzahl wird als "komplex unendlich" gezeigt.
  • Zusätzliches Eingabeformat für die Wochentagsberechnung: t.mmjjjj. Ist der Wert negativ, wird der Julianische Kalender verwendet. Die bisherige Stack-basierte Eingabe funktioniert weiterhin; das Format wird automatisch erkannt. Für USA und das englischsprachige Kanada sind Tag und Monat vertauscht.

1.0.1 – 17. März 2011
  • Erste öffentliche Version.
 


Copyright © 2017. All rights reserved.
Apple and the Apple logo are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. iPad is a trademark of Apple Inc.